18.08.2018, 13:44 Uhr

Kontrollen Fahnder stellen verbotene Waffen sicher

(Foto: tg)(Foto: tg)

Im Rahmen von Kontrollen durch die Fahnder aus Selb wurden bei drei Personen verbotene Waffen aufgefunden.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Ein 21-Jähriger führte in seinem Fahrzeug einen verbotenen Elektroschocker und mehrere Teleskopschlagstöcke mit sich. Bei einem 24-Jährigen konnten die Beamten ein verbotenes Einhandmesser auffinden. Seine 24-jährige Begleiterin führte in einem Stoffrucksack zwei Schlagringe mit sich, die sie nach eigenen Angabe zuvor in der Tschechischen Republik erworben hatte.

Gegen alle drei Personen werden durch die Beamten Straf- bzw. Bußgeldverfahren eingeleitet. Die verbotenen Waffen wurden allesamt sichergestellt.


0 Kommentare