11.08.2018, 21:21 Uhr

Kurioser Unfall Autotür wird vom Fahrtwind aufgerissen – 3.000 Euro Schaden

(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)(Foto: www.FooTToo.de/123rf.com)

Der Fahrtwind eines vorbeifahrenden Sattelzuges wurde am Freitagmorgen, 10. August, einem 54-jährigen Autofahrer in Hof zum Verhängnis.

HOF Der Mann wollte in der Ernst-Reuter-Straße gerade in sein Auto steigen, als der Sattelzug die Ernst Reuter-Str. in Richtung Rehau befuhr. Durch den Fahrtwind wurde die halb geöffnete Tür aufgerissen und prallte gegen den Lkw. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt anschließend fort, konnte dank einer Zeugin aber ermittelt werden. Ob er den Unfall überhaupt bemerkt hat, ist fraglich. 23-jährige Pkw-Fahrer wurde glücklicherweise nicht verletzt.


0 Kommentare