07.08.2018, 09:42 Uhr

Über 9.000 Euro gerettet Bankmitarbeiterin erkennt gefälschte Überweisungsformulare

(Foto: bartusp/123RF)(Foto: bartusp/123RF)

Am 27. Juli versuchte ein unbekannter Täter, bei einer Bank in Wiesau mittels gefälschter Überweisungsformulare einen Geldbetrag von 9806,75 Euro auf ein Konto in Polen zu überweisen.

WIESAU/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Eine aufmerksame Bankmitarbeiterin bemerkte den Betrug und verhinderte die Überweisung. Der unbekannte Täter, der sich als Paul Robert ausgab, suchte das Weite. Die Straftat wurde erst am 2. August bei hiesiger Dienststelle angezeigt.


0 Kommentare