20.07.2018, 20:27 Uhr

Kontrolle Polizei entdeckt Marihuana – 27-Jähriger will abhauen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Als zivile Polizeibeamte am Donnerstagabend, 19. Juli, zwei junge Männer auf der Kräuterwiese in Amberg kontrollierten, fanden sie bei einem 21-Jährigen eine geringe Menge Marihuana auf.

AMBERG Plötzlich lief der andere Mann, ein 27-jähriger Amberg, davon und wollte flüchten. Nach circa 500 Metern holte ihn ein Beamter ein und brachte ihn zu Boden, wobei sich beide leichte Schürfwunden zuzogen. Er führte circa ein Gramm Marihuana und war deshalb geflüchtet. Beide müssen sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.


0 Kommentare