18.07.2018, 15:17 Uhr

Schleierfahndung 21-jähriger Autofahrer fährt mit verbotenem Spring- und Einhandmesser herum

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Im Zuge der Schleierfahndung entdeckten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb in einem tschechischen Pkw zwei Messer. Dabei handelte es sich um ein nach dem Waffengesetz verbotenes Springmesser sowie um ein Einhandmesser, das ohne berechtigtes Interesse und ohne gesondertes Behältnis mitgeführt wurde.

THIERSHEIM Die Fahnder entdeckten die beiden Messer in der Seitenablage der Fahrertür. Dem 21-jährigen tschechischen Fahrzeugführer erwartet nun eine Anzeige nach dem Waffengesetz. Die Gegenstände wurden sichergestellt.


0 Kommentare