18.07.2018, 11:24 Uhr

Unfall in Schwandorf 15-jährige Radfahrerin von einem Auto angefahren

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 17. Juli, kurz nach 13 Uhr, wurde in Schwandorf in der Regensburger Straße eine 15-jährige Radfahrerin von einem Auto angefahren.

SCHWANDORF Die Radfahrerin befuhr den Radweg in der Regensburger Straße stadtauswärts. Bei der Einmündung zur Daimlerstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, der aus dieser in die Regensburger Straße einfahren wollte. Sowohl der Autofahrer, als auch eine weitere Zeugin kümmerten sich um die Schülerin. Da zunächst keine Verletzungen festgestellt wurden, tauschten alle Personen ihre Personalien aus. Im weiteren Verlauf des Nachmittags bekam die 15-Jährige allerdings Schmerzen und suchte deshalb einen Arzt auf. Aufgrund dessen erfolgte bei der Polizeiinspektion Schwandorf die nachträgliche Anzeigenerstattung wegen einer fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr.


0 Kommentare