17.07.2018, 11:11 Uhr

Unfall auf der A93 Fahrer von der Sonne geblendet – Kleintransporter kracht in die Mittelschutzplanke

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein Kleintransporter war am Montag, 16. Juli, um 7.30 Uhr auf der Autobahn A93 in südliche Fahrtrichtung unterwegs, als kurz vor der Anschlussstelle Schwandorf-Süd der Fahrer mit seinem Fahrzeug ohne Fremdeinwirkung kurzzeitig von der Fahrbahn abkam und dabei gegen die Mittelschutzplanke fuhr.

SCHWANDORF Die beiden Insassen des Fahrzeugs blieben zum Glück unverletzt. Allerdings wurden sowohl zwei Felder der Mittelschutzplanke als auch das Fahrzeug selbst beschädigt, sodass es insgesamt bei einem Blechschaden in Höhe von circa 2.500 Euro blieb. Auf Nachfrage zur Unfallursache gab der aus Thüringen stammende Fahrer an, von der Sonne geblendet worden zu sein. Die tatsächliche Ursache für das Abkommen von der Fahrbahn konnte abschließend jedoch nicht geklärt bzw. nachgewiesen werden.


0 Kommentare