05.07.2018, 13:41 Uhr

Kontrolle im Bus Marihuana und Methamfetamin sichergestellt

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb beschlagnahmten am Mittwochnachmittag, 4. Juli, bei einem 31-jährigen Regensburger Marihuana im einstelligen Grammbereich.

THIERSHEIM/LANDKREIS WUNSIEDEL Der Flixbus-Reisende hatte das verbotene Betäubungsmittel im Turnbeutel mitgeführt. Nach erfolgter Sachbearbeitung vor Ort konnte der Mann seine Heimreise nach Regensburg fortsetzen.

Bei einem weiteren 28-jährigen Regensburger, der ebenfalls mit dem Flixbus von Berlin nach Regensburg reiste, beschlagnahmten die Beamten Methamfetamin im niedrigen einstelligen Grammbereich. Auch er konnte seine Reise nach erfolgter Anzeigenerstattung fortsetzen.

Beide erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare