04.07.2018, 19:26 Uhr

Das wird teuer Mit 137 km/h durch die 80er-Beschränkung

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die Beamten der Hofer Verkehrspolizei führten am Vormittag des Dienstags, 3. Juli, eine Geschwindigkeitsmessung bei Hof durch.

HOF In dem auf 80 km/h beschränkten Bereich fuhren von 2.313 Autos 82 zu schnell. Die überaus größere Anzahl davon, nämlich 66, kommen mit einer Verwarnung davon. 16 bekommen eine Anzeige ins Haus. Eine Frau aus dem Bereich Fürth durchfuhr die Strahlen mit 137 km/h und kann sich auf ein Fahrverbot, Punkte und eine saftige Geldbuße einrichten.


0 Kommentare