01.07.2018, 16:40 Uhr

Außer Rand und Band Frauen geraten in Streit – 48-Jährige schlägt und tritt

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Am frühen Sonntagmorgen, 1. Juli, gegen 3.40 Uhr, gerieten in der Altstadtpassage in Hof mehrere Frauen in einen Streit.

HOF Nachdem eine 28-jährige Frau aus Hof von einer 29-jährigen, ebenfalls in Hof wohnenden Dame zu Boden geworfen wurde, wurde die 29-Jährige wiederum von einer 48-Jährigen aus Hof zu Boden geschlagen und dann noch zweimal mit dem Fuß ins Gesicht getreten. Die jüngere der beiden wurde nun von einer weiteren unbekannten Frau aus der Passage gebracht und auf eine Parkbank gelegt. Die 48-Jährige folgte ihr jedoch und schlug ihr noch einmal mit der flachen Hand auf den Kopf. Durch den Schlag fiel die jüngere Frau von der Parkbank und zog sich neben den zuvor erlittenen Gesichtsverletzungen noch eine Platzwunde am Kopf zu. Sie wurde zur Behandlung ihrer Verletzungen ins Sana-Klinikum in Hof gebracht. Bei der Schlägerin wurde ein Alkotest durchgeführt. Weil dieser 1,88 Promille ergab, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft eine Blutentnahme angeordnet. Die 48-Jährige wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.


0 Kommentare