27.06.2018, 17:25 Uhr

Hausfriedensbruch Trio trieb sich auf Stollen-Baustelle herum

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In der Nähe von Wölsendorf werden derzeit Arbeiten an einem alten Stollen durchgeführt, der aus Sicherheitsgründen befüllt werden soll. Die komplette Baustelle um den freigelegten Stollen herum ist mit einem Bauzaun gesichert. Und das nicht ohne Grund.

WÖLSENDORF Der Bauleiter ertappte am Dienstag, 26. Juni, kurz nach 20 Uhr drei junge Männer aus dem Landkreis Schwandorf, die unter dem Bauzaun durchgekrochen waren, um auf dem Gelände nach Mineralien und Quarzen zu suchen. Laut Anzeigeerstatter sei es in letzter Zeit vermehrt vorgekommen, dass sich Menschen widerrechtlich Zutritt verschafften, was den Tatbestand des Hausfriedensbruchs erfüllt. Die drei Männer wurden diesbezüglich zur Anzeige gebracht.


0 Kommentare