14.06.2018, 09:23 Uhr

Ermittlungen Laufen Tütchen mit verdächtigem Inhalt – Kind findet Drogen auf der Straße

(Foto: 123rf)(Foto: 123rf)

Am Mittwoch, 13. Juni, um 18 Uhr fand ein 13-jähriger Junge in der Fischbacher Straße in Maxhütte-Haidhof ein Tütchen mit verdächtigem Inhalt. Nachdem die Polizei verständigt wurde, stellte sich heraus, dass es sich um Drogen handelt.

MAXHÜTTE-HAIDHOF In dem Tütchen befanden sich 1,3 Gramm Marihuana. Das Rauschgift wurde sichergestellt. Die Ermittlungen nach dem „Besitzer“ laufen.


0 Kommentare