31.05.2018, 09:50 Uhr

600 Euro Bußgeld Mit 182 km/h auf einer 100er-Strecke unterwegs

(Foto: mino21/123RF)(Foto: mino21/123RF)

Die Verkehrspolizei aus Hof führte am Mittwoch, 30. Mai, in den Vormittagsstunden eine Geschwindigkeitsmessung durch. Insgesamt durchfuhren 662 Fahrzeuge die Strahlen. Davon waren 28 zu schnell.

B173/SCHWARZENBACH AN DER SAALE Die Mehrzahl kommt wohl mit einer Verwarnung davon. Mindestens zehn Lenker müssen jedoch mit einer Anzeige und somit Punkten rechnen. Ausreißer des Tages war ein Mann aus dem Raum Würzburg, der satte 182 km/h auf der 100er-Strecke fuhr. Ihn wird das Gesetz mit ganzer Härte treffen. 600 Euro Bußgeld, zwei Punkte in Flensburg und zudem drei Monate Fahrverbot sind dem Unterfranken jetzt schon sicher.


0 Kommentare