26.05.2018, 15:44 Uhr

Unfallflucht Laterne umgefahren und abgehauen

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Samstag, 26. Mai, gegen 4 Uhr, fuhr ein noch unbekanntes Fahrzeug durch den Münchberger Ortsteil Straas. Dort kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte zunächst gegen ein Verkehrsschild und anschließend gegen eine Straßenlaterne.

MÜNCHBERG Der Zusammenstoß mit der Laterne war so heftig, dass diese aus der Verankerung gerissen wurde. Der Unfallverursacher verschwand, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Durch Teile, die an der Unfallstelle gefunden wurden, konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem Fahrzeug um einen VW Crafter handeln dürfte. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit der Polizei in Münchberg in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare