26.05.2018, 08:17 Uhr

Kontrolle an der Rastanlage Frankenwald Polizei erwischt 27-Jährigen mit einem Joint

(Foto: wollertz/123rf.com)(Foto: wollertz/123rf.com)

Erstmal einen Joint rauchen – das dachte sich wohl ein 27-jähriger Fahrgast eines Fernreisebusses, als dieser eine Pause an der Rastanlage Frankenwald einlegte.

A9/BERG/LANDKREIS HOF Hierbei wurde er aber von Beamten der Bundespolizei festgestellt und einer Kontrolle unterzogen. Dabei wurden bei dem Mann noch weitere Betäubungsmittel aufgefunden. Das Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wird von der Verkehrspolizeiinspektion Hof geführt.


0 Kommentare