23.05.2018, 15:46 Uhr

Zeugen gesucht Der Fahrer schlief im Lkw, als der Planenschlitzer zuschlug

(Foto: Taina Sohlman/123rf.com)(Foto: Taina Sohlman/123rf.com)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 22. auf 23. Mai, wurde durch unbekannte Täter ein bulgarischer Sattelzug auf dem Rastplatz Hirtlohe-Ost zwischen den Anschlussstellen Schwandorf-Süd und Schwandorf-Mitte angegangen.

A93/STEINBERG AM SEE Die Täter schlitzten hierbei großflächig die Plane des Aufliegers auf. Anschließend entwendeten sie Lederartikel (Schuhe und Handtaschen) im Wert von einigen hundert Euro. Der Fahrer, der im Führerhaus schlief, um dort Ruhezeit einzubringen, merkte hiervon nichts.

Hinweise über etwaige verdächtige Beobachtungen sollen bitte der Autobahnpolizeistation Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 4301-81 gemeldet werden.


0 Kommentare