23.05.2018, 12:32 Uhr

Schwindel flog auf Betrüger wollte Teublitzer Firma um fünfstelligen Euro-Betrag erleichtern

(Foto: bartusp/123RF)(Foto: bartusp/123RF)

Ein bislang unbekannter Täter hat am 15. Mai bei einer Bank in Burglengenfeld einen Überweisungsträger eingereicht, auf dem er von einer Teublitzer Firma einen unteren fünfstelligen Euro-Betrag ins Ausland überweisen wollte.

BURGLENGENFELD Die Beschäftigten der Bank überprüften nochmals diese Überweisung bei der ausgewiesenen Ausstellerfirma und konnten so die Fälschung feststellen. Somit kam es zu keinem Schaden für die Teublitzer Firma. Wegen der überörtlichen Bedeutung der Begehungsweise übernimmt dazu die Kriminalpolizei Amberg die Ermittlungen.


0 Kommentare