22.05.2018, 16:30 Uhr

Offener Schädelbruch Radfahrer (45) stürzt auf regennasser Fahrbahn und wird schwerst verletzt

(Foto: huettenhoelscher/123RF)(Foto: huettenhoelscher/123RF)

In Schwandorf kam es Montagnachmittag, 21. Mai, in der Egelseer Straße zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit einem Radfahrer.

SCHWANDORF Eine Gruppe von fünf Personen unternahm eine Radtour durch die Stadt. Gegen 17.30 Uhr wurden die Zweiradfahrer von einem starken Gewitterschauer überrascht. Kurz vor der Adenauerbrücke stürzte auf regennasser Fahrbahn ein 45-jähriger Mann aus Schwandorf, der als letzter in der Gruppe fuhr. Der Familienvater, der keinen Fahrradhelm trug, fiel mit dem Kopf auf den Asphalt und zog sich dabei einen offenen Schädelbruch zu. Der eingesetzte Notarzt konnte bei dem bewusstlosen Mann eine Lebensgefahr zunächst nicht ausschließen, sodass der Verletzte mittels Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Amberg verlegt wurde. Am Fahrrad, das durch die Staatsanwaltschaft Amberg sichergestellt wurde, entstand ein leichter Sachschaden in Höhe von 50 Euro.


0 Kommentare