18.05.2018, 08:41 Uhr

Anzeige erstattet Fremder saß auf der Bank im Garten – vorher hatte er sich an den Lebensmittelvorräten bedient

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Der 52-jährige Eigentümer eines Einfamilienhauses in der Schillerstraße in Maxhütte-Haidhof wurde am Donnerstag, 17. Mai, gegen 17.30 Uhr auf eine männliche Person aufmerksam, die auf der Gartenbank in seinem Anwesen saß.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Nachdem er diesen von seinem Grundstück verwiesen hatte, stellte er fest, dass aus dem Kühlschrank im unversperrten Lagerraum neben dem Eingangsbereich mehrere Lebensmittel fehlten. Die von ihm verständigte Streife der Polizeiinspektion Burglengenfeld konnte die verdächtige Person am Bahnhof in Maxhütte antreffen. Bei einer Nachschau im mitgeführten Rucksack des 33-jährigen bulgarischen Staatsangehörigen, wohnhaft in Baden-Württemberg, konnten dann die im Lagerraum entwendeten Lebensmittel aufgefunden werden. Den Dieb erwartet nunmehr eine Strafanzeige an die Staatsanwaltschaft.


0 Kommentare