13.05.2018, 21:50 Uhr

Diverse Anzeigen erstattet Randale in den Morgenstunden in Weiden – massiver Polizeieinsatz nötig

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 13. Mai, in den Morgenstunden kam es in bzw. vor zwei Weidner Diskotheken zu Auseinandersetzungen jeweils mehrerer Personen, wobei ein massiver Polizeieinsatz von Nöten war.

WEIDEN Hier erfolgten mehrere Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung. 4 Personen mussten im Klinikum Weiden behandelt werden.

Sogar im Klinikum kam es nicht zur Ruhe, wo die gegnerischen Parteien im Rahmen der medizinischen Behandlung wieder aneinandergerieten. Ein beteiligter 33-jähriger Weidner hatte gar keine Einsicht und musste auch wegen erheblicher Alkoholisierung in Gewahrsam genommen werden. Bei dem Einsatz wurden die Beamten der PI Weiden aufs Übelste beschimpft und beleidigt. Auch deswegen erfolgte Anzeigenerstattung.


0 Kommentare