02.05.2018, 22:25 Uhr

Sachbeschädigungen in der Freinacht Unbekannte wollten Trampolin auf die Straßen ziehen, jetzt ist es kaputt

(Foto: bluestock/123RF)(Foto: bluestock/123RF)

Nachträglich wurden bei der PI Neunburg zwei Sachbeschädigungen angezeigt, die in der Walpurgisnacht, 30. April auf 1. Mai, verübt wurden.

NEUNBURG VORM WALD Zum einen wurde in der Schrenckstraße versucht, ein großes Trampolin über den Gartenzaun auf die Straße zu ziehen. Dies misslang, jedoch wurde das Trampolin dabei schwer beschädigt. Sie Standfüße wurden verbogen und das Sicherungsnetz beschädigt. Zum anderen wurden von einem Gartenzaun im Bereich Katzdorfer Straße/Herbstraße etliche Zaunlatten weggerissen. Der Sachschaden beläuft sich in beiden Fällen auf circa 200 Euro.

Hinweise nimmt die PI Neunburg vorm Wald unter der Telefonnummer 09672/ 92020 entgegen.


0 Kommentare