20.04.2018, 22:14 Uhr

Haftbefehl vollstreckt 36-Jähriger versteckt sich vor der Polizei in einem Schrank

(Foto: olegdudko/123RF)(Foto: olegdudko/123RF)

Die Staatsanwaltschaft Amberg hatte vor wenigen Tagen gegen einen wohnsitzlosen 36-jährigen Schwandorfer einen Haftbefehl wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erlassen. Der aus dem Nahen Osten stammende Mann war zu einer Geldstrafe in Höhe von 900 Euro verurteilt worden, die er nicht bezahlt hatte.

SCHWANDORF Daher wurde die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe von 60 Tagen angeordnet. Aufgrund eines anonymen Hinweises konnte der Rauschgiftkonsument am Freitag, 20. April, gegen 6.30 Uhr in einer Wohnung in der Dachelhofer Straße angetroffen werden. Dort versteckte er sich zur vermeintlichen letzten Rettung vor der Polizei in einem Schrank. Nach Eröffnung des Haftbefehls wurde der 36-Jährige in die JVA Amberg verbracht, da er auch bei der Verhaftung die Geldstrafe nicht bezahlen konnte.


0 Kommentare