19.04.2018, 15:04 Uhr

Festnahme Die Aussicht auf 20 Tage Knast ließ 21-Jährigen aggressiv werden

(Foto: olegdudko/123RF)(Foto: olegdudko/123RF)

Wegen eines bestehenden Haftbefehls wurde am Mittwochvormittag, 18. April, ein 21-jähriger Mann aus der Oberpfalz in Marktredwitz festgenommen.

MARKTREDWITZ Da er die geforderte Geldstrafe von 1.000 Euro nicht aufbringen konnte, musste er ersatzweise 20 Tage Haft antreten. Er kündigte bereits kurz nach der Festnahme an, dass er Besseres zu tun habe, als in den Knast zu gehen, und wollte tatsächlich aus dem Streifenwagen flüchten. Dies wussten die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Marktredwitz jedoch zu verhindern. Da er letztlich erheblichen Widerstand leistete und ein Beamter leicht verletzt wurde, erwartet ihn nun eine entsprechende weitere Anzeige.


0 Kommentare