13.04.2018, 10:17 Uhr

Kontrolle in Schönsee 23-Jähriger wurde erwischt – Urkundenfälschung und Fahren ohne Fahrerlaubnis!

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Bei der Kontrolle eines BMW in Schönsee am Dienstag, 10. April, 20.30 Uhr, den ein 23-jähriger Bulgare aus Regensburg lenkte, zeigte der Fahrer einen polnischen Führerschein vor.

SCHÖNSEE Wie sich später, nach eingehender Prüfung durch eine Fachdienststelle, herausstellte, handelt es sich um einen totalgefälschten Führerschein. Der junge Mann wird nun wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich zur Verantwortung gezogen.


0 Kommentare