10.04.2018, 12:39 Uhr

Anzeige nach dem Ortsrecht Polizei beendet nächtliches Gelage auf einem Spielplatz

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Waldsassen stellte am Dienstag, 10. April, gegen 0 Uhr ein Trio, bestehend aus drei Männern, auf einem Spielplatz in der Dr.-Karl-Stingl-Straße in Mitterteich fest.

MITTERTEICH/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Wohl in dem Wissen, dass der Aufenthalt um diese Zeit per Stadtsatzung untersagt ist, suchten zwei der Herrschaften beschleunigt und vorsorglich das Weite, während ein 24-jähriger Mann unbeeindruckt weiter dem Alkoholgenuss fröhnte. Für die Beamten war der Personenkreis kein Unbekannter, hatte eine Streifenbesatzung zwei der Männer bereits gegen 19.50 Uhr am Heurangweg des Platzes verwiesen, weil sie dort verbotswidrig Alkohol konsumierten. Zudem wurden bei dieser Gelegenheit bei einer 25-jährigen Frau eine geringe Menge Marihuana nebst Konsumutensilien aufgefunden und sichergestellt. Nachdem die Stadt Mitterteich per Satzung in den öffentlichen Grünanlagen den Alkoholkonsum gänzlich untersagt, ist der Aufenthalt im Stadtpark „Wiendlwiese“ und im „Fit & Fun“ nach 21 Uhr ebenfalls verboten. Aus diesem Grund werden die Beteiligten mit einer Anzeige nach dem Ortsrecht bedacht. Die 25-jährige Frau wird zusätzlich wegen unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln zur Anzeige gebracht.


0 Kommentare