10.04.2018, 10:39 Uhr

Ursache noch unklar Fischsterben in Neukappl – rund 180 Forellen verendet

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Im Zeitraum von Samstag bis Montag, 7. bis 9. April, kam es zu einem größeren Fisch- und Froschsterben in einem Forellenweiher in Maxhütte-Haidhof im Ortsteil Neukappl.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Geschädigt ist ein 48 jähriger Maxhütte-Haidhofer. Zur Klärung der notwendigen Maßnahmen und zur Aufklärung der Ursache wurde das Wasserwirtschaftsamt Weiden verständigt. Zum jetzigen Zeitpunkt konnte keine Ursache festgestellt werden. Der Sachschaden bei derzeit circa 180 verendeten Forellen liegt in einem dreistelligen Euro-Bereich.


0 Kommentare