05.04.2018, 13:02 Uhr

Streit in Hof Zerbrochene Glasflasche und Faust als Waffen

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Zu einem Streit kam es am Mittwoch, 4. April, gegen 22.45 Uhr zwischen zwei Zuwanderern in der Roonstraße in Hof.

HOF Die beiden 20- und 21-jährigen Männer hatten zuvor einen lautstraken Streit. Aus diesem Grund verständigten Mitbewohner die Polizei. Zwischenzeitlich wollte der jüngere Mann mit einer zerbrochenen Glasflasche auf seinen Kontrahenten losgehen. Dieser war jedoch schneller und schlug mit der Faust auf den anderen ein. Die beiden Streithähne konnten jedoch getrennt werden, sie trugen deshalb nur kleinere Blessuren davon. Beide wurden wegen Körperverletzungsdelikten zur Anzeige gebracht.


0 Kommentare