02.04.2018, 08:39 Uhr

Sauerei Hakenkreuze an die Granitmauern des ehemaligen Eisenhüttenwerkes geschmiert

(Foto: frenzelll/123RF)(Foto: frenzelll/123RF)

Am Donnerstag, 29. März, entdeckte ein Spaziergänger in den Ruinen des ehemaligen Eisenhüttenwerkes oberhalb des Sägewerkes in Mitterteich erhebliche Verunstaltungen der Granitmauern durch Graffiti-Schmierereien.

MITTERTEICH/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Darunter befanden sich auch vier Hakenkreuze. Die Anbringung der Schmierereien kann auch schon länger zurückliegen. Der Schaden dürfte mindestens 1500 Euro betragen.

Hinweise nimmt die PI Waldsassen unter der Telefonnummer 09632/ 849-0 entgegen.


0 Kommentare