30.03.2018, 11:09 Uhr

Unfall bei Weißdorf Zu schnell unterwegs – Fahrer eines Kleintransporters leicht verletzt

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Am Freitagabend, 29. März, wurde ein 37-Jähriger aus der Region mit seinem Fiat-Kleintransporter bei einem Unfall zwischen dem Kleinen Waldstein und Weißdorf leicht verletzt.

WEIßDORF Der Fahrer kam auf der abschüssigen kurvigen Straße offensichtlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte ein Verkehrszeichen und prallte gegen mehrere kleine Bäume. Letztendlich kam das Fahrzeug auf der Seite liegend zum Stehen. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack befreien. Nachdem zunächst mit schwereren Verletzungen beim Fahrer zu rechnen war, wurde ein Sachverständiger zur Klärung des genauen Unfallhergangs beauftragt. Untersuchungen im Krankenhaus ergaben, dass der Fahrer nur leichtere Verletzungen erlitt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 7.000 Euro.


0 Kommentare