26.03.2018, 09:41 Uhr

„Kfz-Mechaniker“ gesucht Nebelscheinwerfer ausgebaut und geklaut

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

„Kfz-Mechaniker“ gesucht – er ging professionell vor. Sein Diebesgut ist eher seltenerer Art.

WEIDEN Die Polizei Weiden sucht derzeit einen „Kfz-Mechaniker“. Hierbei handelt es sich aber um kein Stellenangebot, sondern vielmehr um einen Zeugenaufruf.

Ein 27-jähriger Herr aus dem Raum Stuttgart war am Wochenende zu Besuch in Weiden. Seinen Pkw der Marke Audi A4 stellte er für die Dauer seines Aufenthaltes in der Friedrich-Ebert-Straße im dortigen Parkhaus ab. Irgendwann im Zeitraum von Samstag, 24. März, 20.30 Uhr, bis Sonntag, 25. März, 11 Uhr, bekam der Pkw schließlich Besuch von einem Unbekannten, der die beiden Abdeckungen der Nebelscheinwerfer an der Frontschürze fachgerecht abmontierte und entwendete. Das Diebesgut hat einen Wert von 400 Euro.

Wer Hinweise auf den Verbleib des Diebesgutes oder Hinweise auf den Mechaniker geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der 0961/ 401-320 zu „bewerben“.


0 Kommentare