21.03.2018, 09:07 Uhr

Körperverletzung 28-Jähriger leistet massiven Widerstand

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Wegen eines bereits zurückliegenden Delikts kontrollierte eine Polizeistreife der PI Oberviechtach am Dienstag, 20. März, 11.20 Uhr, einen 28-jährigen Mann, der sein Fahrzeug in einer Werkstatt in der Bahnhofstraße in Schönsee abgestellt hatte.

SCHÖNSEE Als die Beamten den Ausweis des Freiburgers, der sich vorübergehend in Schönsee aufhält, verlangten, verweigerte er hartnäckig die Herausgabe des Dokuments. Nachdem die Polizisten ihm die Rechtslage erklärten, weigerte er sich weiterhin, sich auszuweisen und mit zur Dienststelle zu fahren. Bei der Festnahme leistete der Mann zunächst heftigen Widerstand, konnte allerdings gefesselt und mitgenommen werden. Einer der Beamten verletzte sich dabei leicht an der Hand. Als die Identität schließlich feststand, konnte der vorläufig Festgenommene die Dienststelle wieder verlassen. Allerdings werden nun wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Körperverletzung Strafanzeigen erstellt.


0 Kommentare