16.03.2018, 13:34 Uhr

Viel zu schnell Geschwindigkeitsmessungen – 19 Raser angezeigt, 133 Raser verwarnt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Drei Geschwindigkeitsmessungen der VPI Hof in Hochfranken am Donnerstag, 15. März, führten zu zahlreichen Beanstandungen.

HOF In der Oelsnitzer Straße in Hof war der Schnellste mit 98km/h bei erlaubten 50km/h unterwegs. Er sowie ein weiterer Fahrer erhalten ein Fahrverbot. Weitere acht wurden angezeigt, 60 verwarnt. Somit waren fast zehn Prozent der Fahrzeuge zu schnell.

Auf der B303 in Bad Alexandersbad hatte der Spitzenreiter 146 km/h bei erlaubten 100 km/h auf dem Tacho und erhält ein Fahrverbot. Weiterhin werden elf Anzeigen erstellt sowie 64 Fahrer verwarnt.

Bei einer Messung auf der B173 in Naila lagen neun Fahrer im Verwarnungsbereich. Die erlaubten 70 km/h überschritt der Schnellste um 21 km/h.


0 Kommentare