12.03.2018, 17:03 Uhr

Nachtrunk 1,6 Promille – saß der 41-Jährige betrunken hinter dem Steuer?

(Foto: babar760/123RF)(Foto: babar760/123RF)

Am Sonntagabend, 11. März, erhielt die Polizei Münchberg einen Hinweis über einen möglicherweise betrunkenen Autofahrer in Helmbrechts. Die eingesetzten Streifenbeamten trafen den 41-jähringen Mann zu Hause an und stellten bei ihm Alkoholgeruch fest.

HELMBRECHTS Ein freiwilliger Alkoholtest erbrachte einen Wert von circa 1,6 Promille. Da der Mann angab, den Alkohol erst zu Hause getrunken zu haben, wurde Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hof gehalten. Diese ordnete bei dem mutmaßlichen Fahrer zwei zeitversetzte Blutentnahmen im Krankenhaus Münchberg an. Bis zum Vorliegen des Blutalkoholwertes wurde dem Mann der Führerschein belassen.


0 Kommentare