10.03.2018, 21:59 Uhr

Widerstand geleistet 1,4 Promille – 32-Jähriger geht auf Polizisten los

(Foto: Marcel Mayer)(Foto: Marcel Mayer)

Am späten Nachmittag wurde in Selb ein Skoda Octavia einer Kontrolle unterzogen. Bei dem 32-jährigen Fahrer wurde hierbei Alkoholgeruch wahrgenommen.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Ein freiwilliger Test ergab rund 1,4 Promille. Als diesem das weitere Vorgehen in Form einer Blutentnahme erklärt wurde, wurde dieser rabiat. Im Nachhinein stellte sich heraus, dass er auch nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Der Mann muss sich nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, versuchter gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung, Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.


0 Kommentare