05.03.2018, 11:59 Uhr

Wohnungsdurchsuchung Heroin und verbotenes Springmesser aufgefunden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 4. März, in den Vormittagsstunden, durchsuchten Beamte der Polizeiinspektion Weiden eine Wohnung im Stadtgebiet.

WEIDEN Hierbei fanden die Beamten eine geringe Menge Heroin sowie ein verbotenes Springmesser (auf Knopfdruck schnellt die Klinge nach vorne aus dem Messer heraus) auf. Beides stellten die Beamten sicher.

Die Polizeiinspektion Weiden ermittelt gegen den Besitzer des Heroins wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz. Gegen die Besitzerin des verbotenen Springmessers wird wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz ermittelt.


0 Kommentare