23.02.2018, 12:26 Uhr

Sachschaden Reh läuft gleich in zwei Autos

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 20-jähriger Maxhütte-Haidhofer mit seinem Toyota Aygo und eine 37-jährige Teublitzerin mit ihrem BMW 3er befuhren die Kallmünzer Straße in Richtung Burglengenfeld. In Höhe Greinhof querte ein Reh die Fahrbahn, sodass es zum Unfall kam.

BURGLENGENFELD Zunächst erfasste der vorne fahrende Toyota das Tier seitlich. Das Reh wurde dabei so weitergeschleudert, dass auch der nach dem Toyota fahrende BMW in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt, an den beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.


0 Kommentare