23.02.2018, 10:58 Uhr

Diebstahl Kosmetika im Wert von 200 Euro geklaut

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Donnerstag, 22. Februar, um 14.40 Uhr, fiel einem aufmerksamen Ladendetektiv in einem Supermarkt in Schwandorf-Brunnfeld ein 49-jähriger Mann auf, der unter anderem verschiedene kosmetische Artikel unter seiner Jacke versteckte und damit das Geschäft verließ.

SCHWANDORF Draußen verstaute der Mann die Artikel in seinem Auto, wo er dann auch vom Detektiv angesprochen wurde. Auf Vorhalt händigte der Langfinger einige Kosmetika aus, verweigerte dem Detektiv aber eine nähere Einsicht in sein Auto. Dies kam dem Detektiv wiederum komisch vor, weshalb er die Polizei von diesem Umstand in Kenntnis setzte. Die Polizei fand dann auch im Auto eine volle Einkaufstüte mit hochwertigen Körperpflegeprodukten, betreffend derer der Täter später auch gestand, sie ebenfalls gestohlen zu haben. Insgesamt ist der Diebstahlsschaden auf knapp 200 Euro zu beziffern. Der bislang unbescholtene Mann aus dem nördlichen Oberbayern muss sich nun einem Strafverfahren wegen Diebstahl stellen.


0 Kommentare