22.02.2018, 12:21 Uhr

Am Steuer erwischt 42-Jähriger hatte schon seit 14 Jahren keinen Führerschein mehr

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 42-Jähriger aus Sachsen-Anhalt fuhr am Mittwoch, 21. Februar, als Beifahrer im Pkw seines Bruders mit nach Selb, um dort einen Pkw zu kaufen. Bei der Rückfahrt steuerte er dann den VW-Golf seines Bruders, dieser wiederum den neu erworbenen BMW. So weit, so unspektakulär ...

A9/BERG/LANDKREIS HOF An der Rastanlage Frankenwald-Ost wurden beide allerdings von Fahndern der Hofer Verkehrspolizei kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Golf-Fahrer eigenen Angaben zu Folge wegen einer Trunkenheitsfahrt seit 14 Jahren keinen Führerschein mehr besitzt. Er muss sich nun wegen Fahres ohne Fahrerlaubnis strafrechtlich verantworten. Aber auch sein Bruder erhält eine Anzeige, da er als Fahrzeughalter die Fahrt mit seinem Pkw zugelassen hatte.


0 Kommentare