22.02.2018, 11:55 Uhr

Unfall in Schwandorf Kind (3) reißt sich los – 40-Jährige kann noch bremsen, 19-Jährige kracht in den Pkw

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Mittwoch, 21. Februar, ging gegen 17.45 Uhr in Schwandorf eine Mutter mit ihrem Kind auf dem Gehweg auf Höhe der Wackersdorfer Straße 57 entlang. Plötzlich riss sich das dreijährige Kind von der Hand der Mutter los und lief auf die Fahrbahn.

SCHWANDORF Im gleichen Moment fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Mercedes die Wackersdorfer Straße entlang. Hinter ihr fuhr eine 19-Jährige mit ihrem BMW Mini. Die 40-Jährige bremst stark ab, um das Kind nicht anzufahren. Da die 19-Jährige dies zu spät bemerkte und der Abstand zu gering war, fuhr sie auf. Die 40-Jährige wurde leicht verletzt. Am BMW entstand Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro, am Mercedes von 5.000 Euro.

Sollten Zeugen den Unfall gesehen haben, werden sie gebeten, sich mit der PI Schwandorf in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare