21.02.2018, 18:53 Uhr

Zeuge Polizei klärt mithilfe eines Zeugen eine Unfallflucht schnell auf

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Dienstagvormittag, 20. Februar, gegen 10.25 Uhr parkte ein Opelfahrer aus Weißdorf in der Kulmbacher Straße in Münchberg.

MÜNCHBERG Beim Ausparken stieß er leicht gegen einen ebenfalls dort geparkten VW Golf. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von circa 500 Euro zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort. Ein Zeuge beobachtete dies und konnte sich das Kennzeichen des Verursachers merken und notieren. Anschließend gab er seine Notizen in einem dortigen Geschäft ab. Der Inhaber des Geschäftes übergab die Notizen dem geschädigten Halter des VW. Dieser verständigte anschließend die Polizei. Nachdem der Verursacher von der Streife der Polizeiinspektion Münchberg mit dem Sachverhalt konfrontiert wurde, gab dieser an, den Schaden beim Ausparken nicht bemerkt zu haben.

Gegen ihn wird nun ein Verfahren des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.


0 Kommentare