20.02.2018, 12:54 Uhr

Einsatz in Weiden Essen brennt an – Nachbarin hört Rauchmelder und holt die Feuerwehr

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Dr.-Seeling-Straße in Weiden verließ am Montag, 19. Februar, gegen 19.20 Uhr, eine Bewohnerin ihre Wohnung. Ihr Essen vergaß sie allerdings auf dem Herd.

WEIDEN Dieses fing zum Rauchen an und ein Rauchmelder schlug an. Eine Nachbarin, die den Alarm hörte, informierte die Feuerwehr. Durch den Einsatz von Spezialwerkzeug gelangte die Feuerwehr in die Wohnung. Anschließend nahm die Feuerwehr das Essen vom Herd und lüftete die Wohnung. Personen- bzw. Sachschaden entstand nicht.


0 Kommentare