20.02.2018, 09:55 Uhr

Unfallflucht Absperrpfosten angefahren und abgehauen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Montag, 19. Februar, zwischen 4 und 17 Uhr, beschädigte in der Straße „Am Thorgraben“ in Messnerskreith ein bislang unbekanntes Fahrzeug den rot-weißen Absperrpfosten am Anwesen eines 46-jährigen Meßnerskreithers.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Der Schaden liegt im dreistelligen Euro-Bereich. Am Absperrpfosten war deutlich orange Farbe als Abrieb erkennbar. Wer Auskünfte über den Verursacher geben kann, wird um Mitteilung an die PI Burglengenfeld gebeten.


0 Kommentare