15.02.2018, 09:03 Uhr

Autounfall 20.000 Euro Schaden –26-Jähriger verursacht großen Crash in einer Kreuzung

(Foto: Marcel A Mayer)(Foto: Marcel A Mayer)

Ein 26-Jähriger fuhr am Mittwoch, 14. Februar, mit seinem VW-Passat um 18.55 Uhr auf der Kreisstraße18 und wollte bei der Einmündung zur B85 nach rechts in Richtung Schwandorf abbiegen und übersah dabei den Fahrer eines Skoda, der aus Richtung Cham nach Schwandorf unterwegs war.

NEUENSCHWAND Bei dem Aufprall wurde der Skoda auf die Gegenfahrbahn geschleudert und stieß mit einem VW-Touran zusammen. Die Beteiligten wurden nach jetzigen Angaben glücklicherweise nicht verletzt. An den Fahrzeugen, die allesamt abgeschleppt werden mussten, entstand ein Gesamtschaden von circa 20.000 Euro. Die örtliche Feuerwehr übernahm die Verkehrslenkung, da die B85 einseitig über eine Stunde gesperrt werden musste.


0 Kommentare