28.01.2018, 12:08 Uhr

Unfall in Weiden Brems- und Gaspedal verwechselt – 55-Jährige kracht in geparktes Auto

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Eine 55-jährige Weidnerin bog am Samstagnachmittag, 27. Januar, mit ihrem Kleinwagen in Weiden von der Rehbühlstraße in die Behaimstraße ab. Hier kam ihr dann eine 59-Jährige mit ihrem Pkw entgegen.

WEIDEN Durch die ordnungsgemäß geparkten Pkw reichte der Platz allerdings nicht für beide Fahrzeuge aus. Die 55-Jährige erschrak aufgrund des entgegenkommenden Fahrzeugs, verwechselte vermutlich die Pedale und krachte in einen der geparkten Pkw. Der Unfall ging trotz allem glimpflich – ohne Personenschaden – aus. Der Gesamtsachschaden beträgt dennoch rund 12.000 Euro.


0 Kommentare