28.01.2018, 12:01 Uhr

Unfall in Mitterteich 36-Jährige muss ausweichen und prallt gegen einen Laternenmasten

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

An einem Laternenmast endete ein Verkehrsunfall am Samstagnachmittag, 27. Januar, in Mitterteich.

MITTERTEICH/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Eine 36-jährige Landkreisbewohnerin bog vorher mit ihrem Pkw Ford aus der Fritz-Seebach-Straße nach rechts in die Großbüchlberger Straße ein. Hierbei geriet sie auf die Gegenfahrbahn. Um einen Zusammenstoß mit einem herannahenden Pkw zu verhindern wich sie nach links aus und prallte hierbei gegen einen Laternenmasten. Am Lichtmast entstand nur geringer Schaden in Höhe von rund 100 Euro. Der Pkw der Verursacherin hingegen wurde im Frontbereich stärker beschädigt und musste, da er nicht mehr fahrbereit war, abgeschleppt werden. Der Schaden dürfte sich auf rund 3.500 Euro belaufen.


0 Kommentare