23.01.2018, 12:51 Uhr

Anzeige erstattet Zeuge erscheint mit einem Messer vor Gericht

(Foto: dezember7000/123RF)(Foto: dezember7000/123RF)

Eigentlich hätte er nur eine Aussage vor Gericht machen müssen. Die Heimreise trat er nun mit einer eigenen Anzeige im Gepäck an ...

WEIDEN Der 37-jährige tschechische Staatsbürger war gam Montagvormittag, 22. Januar, zum Amtsgericht Weiden geladen worden. Zu seinem Termin erschien er auch pflichtgemäß. Der Herr, der auf dem Weg zu seiner Arbeit war, trug deutlich erkennbar Arbeiterkluft. Bei der Durchsuchung am Eingang fanden die Beamten bei dem Tschechen aber ein Arbeitsmesser. Waffen und Messer jeglicher Art sind ja bekanntlich im Gerichtsgebäude verboten. Aus diesem Grunde wurde die Polizei hinzugezogen. Das Messer durfte der Herr für die Dauer seiner Aussage abgeben. Eine Anzeige erwartet ihn zudem.


0 Kommentare