27.12.2017, 11:54 Uhr

Weiterfahrt unterbunde Betrunkene Autofahrerin beschädigt bei Kontrolle Streifenwagen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 24. Dezember, gegen 20.50 Uhr, wurde der Einsatzzentrale ein verkehrsauffällig fahrendes Fahrzeug mitgeteilt. Eine daraufhin eingesetzte Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Neunburg konnte dieses Fahrzeug dann auch feststellen.

BRUCK Bei der Anhaltung versuchte sich die 33-jährige Fahrerin aus Bruck, der Kontrolle zu entziehen, und beschädigte dabei auch das Neunburger Dienstfahrzeug. Die Verkehrsunfallaufnahme durch die Autobahnpolizeistation Schwandorf ergab auch die Ursache der Verkehrsauffälligkeit. Die Fahrerin war erheblich alkoholisiert, sodass eine Blutentnahme bei ihr im Krankenhaus Schwandorf durchgeführt werden musste. Ihr Führerschein wurde sofort sichergestellt, eine Weiterfahrt unterbunden. Die Fahrerin erwartet eine Strafanzeige der Gefährdung des Straßenverkehrs.


0 Kommentare