23.12.2017, 09:10 Uhr

Kontrolle 29-jähriger Berliner kurvte bekifft über die A9

(Foto: wollertz/123rf.com)(Foto: wollertz/123rf.com)

Am Freitagabend, 22. Dezember, geriet eine auf der Autobahn A9 in Richtung Norden fahrende Mercedes A-Klasse mit Berliner Zulassung ins Visier der Hofer Verkehrspolizisten.

A9/BERG/LANDKREIS HOF An der Rastanlage Frankenwald stoppten die Beamten das Fahrzeug. Beim Fahrer, ein 29-jähriger Monteur aus Berlin, zeigten sich sogleich drogenbedingte Auffälligkeiten. Ein anschließender Drogentest schlug auf den Wirkstoff THC aus. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und unterbanden die Weiterfahrt. Zudem fanden sie im Reisegepäck des Berliners eine geringe Menge Marihuana vermischt mit Tabak. Die Droge beschlagnahmten die uniformierten Fahnder an Ort und Stelle. Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittel- und dem Straßenverkehrsgesetz wird nun gefertigt.


0 Kommentare