17.12.2017, 16:17 Uhr

15.000 Euro Schaden Pkw landet in einem Teich – Ersthelfer holen Fahrer rechtzeitig aus dem Auto

(Foto: Rainer Auer)(Foto: Rainer Auer)

Am Samstag, 16. Dezember, gegen 14.30 Uhr, befuhr der Fahrer eines Transporters die Kreisstraße von Lohnsitz in Richtung Tirschenreuth. Kurz vor dem Freibad kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete schließlich auf dem Dach in einem kleinen Teich.

TIRSCHENREUTH Dank mehrerer aufmerksamer Ersthelfer konnte der Fahrer, der kopfüber im Sicherheitsgurt hing und zu ertrinken drohte, aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit dem Sanka ins Krankenhaus transportiert. Die Ermittlungen zur Unfallursache verliefen für den Fahrer jedoch weniger angenehm. Er war alkoholisiert, weshalb eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt wurden. Der Gesamtschaden des Unfalls liegt bei etwa 15.000 Euro.


0 Kommentare