13.12.2017, 11:50 Uhr

Fahndung Spur führt zu Kirchendieb – es ist ein 50-jähriger Ungar!

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Aufgrund der am Tatort vorgefundenen Spurenlage konnte die Polizei nun den Dieb ermitteln, der im April 2015 aus dem Tresor in der Sakristei der evangelischen Kirche in Kirchenlamitz im Landkreis Wunsiedel sakrale Gegenstände im Wert von rund 2.000 Euro entwendete.

KIRCHENLAMITZ/LANDKREIS WUNSIEDEL Es handelt sich um einen 50-jährigen Mann aus Ungarn, der bereits mehrfach wegen ähnlicher Delikte in Erscheinung getreten ist. Auch der Einbruch in eine Kirchenlamitzer Gaststätte, ebenfalls im April 2015, bei dem 300 Euro erbeutet wurden, geht auf sein Konto. Nach dem 50-Jährigen wird nun europaweit gefahndet.


0 Kommentare